Ernst von Leben






Ernst von LebenEVLTarte

Improvisationstheater "Tarte d´Ort"


Ein improvisierter Krimi

Sonntagabend-Klassiker im neuen Anzug: der rezeptfreie Kriminalkuchen „Tarte d´Ort“ ist ein Impro-Format zum miträtseln. Mord, Drogenhandel, Betrügereien oder sonstige kriminellen Machenschaften entspinnen spontan einen durchtriebenen Krimi. Die Kripo Coburg ermittelt in einem durch das Publikum vorgegebenen Fall. Die Zuschauer*innen können lokale Gegebenheiten vorgeben, die Handlungsfäden verknoten und immer wieder Vorgaben für die Ermittlungen geben. Mit akribischem Scharfsinn, messerscharfen Verhören und der nötigen Action wird den Übeltätern das Handwerk gelegt – oder auch nicht. Anders als in jedem anderen Krimi, weiß hier wirklich niemand, was passiert...

Das Publikum lenkt das Geschehen, indem an entscheidenden Stellen der weitere Verlauf der Handlung bestimmt wird. Die Indizien, Alibis und Tatmotive der Verdächtigen können ebenso vom Publikum entschieden werden, wie persönliche Befindlichkeiten der Ermittler usw. Der Tarte d´Ort ist das erste selbst entwickelte Konzept des Ensemble Ernst von Leben und seit Januar 2014 eins der gefragtesten Formate. Die wechselnden Ermittler, die Vielzahl an Nebenrollen (Pathologie, Staatsanwaltschaft, usw.) und die immer neue Konstellation von Verbrechern erfreuen sich großer Beliebtheit.
Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.