Management

Christine Prayon

...sie ist eine Ausnahmeerscheinung unter den deutschen....
...schauspielerisch brillant und konzeptionell anspruchsvoll...
 
Christine Prayon ist eine Ausnahmeerscheinung unter den deutschen Humorarbeiterinnen. Schauspielerisch brillant und konzeptionell anspruchsvoll verweigert sie sich radikal kabarettistischer Meterware.
(aus der Begründung der Jury zur Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises 2012 - Förderpreis der Stadt Mainz)

Von Therapeuten empfohlen, von Redakteuren gefürchtet: Die Diplom-Animatöse.
Kurzbiographie

Christine Prayon
Schauspielerin, Kabarettistin, Autorin


Kurzbiographie

Geboren in Bonn
Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Italienisch,
Portugiesisch, Russisch

2012
Deutscher Kleinkunstpreis (Förderpreis der Stadt Mainz), Prix Pantheon 2012 (Jurypreis), Deutscher Kabarettpreis 2012 (Programmpreis)

seit 2011
als Birte Schneider im Team der ZDF heute-show

seit 2010
Erster Solo-Abend "Die Diplomanimatöse"  (Dortmunder Kabarett & Comedy Pokal, Passauer Scharfrichterbeil)

2009
Auflösung von TOP SIGRID, Gründung des Kabarett-Duos BLECKONWEIT (Rostocker Koggenzieher 2009)
1994 – 1996

seit 2008
Mit Helge Thun und Udo Zepezauer in der monatlichen COMEDYSTUBE Tübingen

2005 – 2008
Kabarettduo TOP SIGRID mit dem mehrfach ausgezeichneten Programm „Wir machen alles" (Kleinkunstpreis BW 2006, Goldener Stuttgarter Besen 2006, Nominierung Prix Pantheon 2007 u.v.a.)

2004 – 2008
Ensemblemitglied am Renitenztheater Stuttgart

2002 – 2004
Ensemblemitglied am Theater Baden-Baden

2000 – 2002
Engagements an verschiedenen deutschen Bühnen, diverse Fernsehproduktionen

1996 – 2000
Schauspielstudium an der Bayerischen Theaterakademie „August Everding" in München
Studium der Germanistik und Romanistik (Französisch und Portugiesisch) in Köln


christineprayon.de






Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.