Management

Matuschik und Rohrer



Matuschik & Rohrer

Im Radio sind sie schon lange Kollegen. Jetzt teilen sie sich auch noch die Kleinkunstbühnen. Zwei der erfolgreichsten Radiomoderatoren Bayerns und ihr gemeinsames Programm. „Wir müssen reden!" ist die logische Weiterentwicklung zweier Ausnahmeredner. Matthias Matuschik feiert seit dem Frühjahr 2013 mit seinem Soloprogramm „Heilige Scheiße!" über Gebühr erfolgreiche Abende auf allen relevanten Bühnen Bayerns. Susanne Rohrer kann bereits zwei erfolgreiche Programme, einmal mit Ecco Meinecke und einmal mit Christiane Brammer aufweisen. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis die beiden ihre urkomischen Fähigkeiten in eine gemeinsame Waagschale werfen würde. Im Frühjahr 2015 ist es soweit: Matthias Matuschik und Susanne Rohrer sind der Meinung: „Wir müssen reden!"
Regie: Georg Koeniger
Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.